Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Die Stadt Wendlingen am Neckar.

Die Stadt Wendlingen am Neckar liegt zwischen den Ortschaften Köngen, Wernau und Kirchheim unter Teck. Im Zuge der Gemeinderform wurden Weiler Bodelshofen, die Gemeinde Unterbohingen und Wendlingen, zur Stadt Wendlingen zusammengefasst. Eine kurze Zeitreise: Erste Siedlungen soll es im Ortsteil Unterbohingen bereits zur Zeit der Römer gegeben haben. Bei Ausgrabungen legte man eine fast intakte römische Badeanlage frei, die man jedoch wegen der hohen Instandhaltungskosten wieder zuschüttete. Seitdem ruht sie wieder im Erdreich. Der Ortsteil Bodelshofen entstand aus dem einstigen Rittergut Bodelshofen und wird im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort Wendlingen bereits ein Jahrhundert früher.

Tradition und Natur in Wendlingen

Heute ist Wendlingen eine lebendige Stadt, zwischen dem großen Ballungsgebiet Region Stuttgart und der Schwäbischen Alb.
Freizeit wird in Wendlingen groß geschrieben. Die idyllische Landschaft bietet zahlreiche ausgewiesenen Rad- und Wanderwege. Es gibt ein breites Spektrum, um sich in der Natur vom Stress des Alltags zu erholen. In dem stadtnahen Erholungsgebiet Hüttensee und Schäferhauser See haben sich zahlreiche Pflanzen und Tiere angesiedelt. Hier kann man seine Seele baumeln lassen. Das Erholungsbiet ist auch gleichzeitig Landschaftsschutzgebiet und umfasst rund 2,5 ha Wasserfläche. Hier verläuft der, vom Fischereiverein Wendlingen angelegte Fischlehrpfad. Unser Tipp: Die Fischerhütte des Fischervereins mit Blick auf den See. Sie ist bei „Jung und Alt“ sehr beliebt. Jahreshöhepunkt des Fischereivereins ist das Makrelenfest im Juli. Geräucherte Forellen und natürlich Makrelen vom Grill lockenen Hunderte von Besucher an.

Makrelenfest in Wendlingen am Neckar

  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.