Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Die Gemeinde Köngen am Neckar.

Köngen gehört zu den ältesten Ortschaften im Neckartal und im Landkreis Esslingen. Der Ort entstand aus dem römischen Kastell Grinario. Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten aus dieser Epoche sind eine Jupitergigantensäule und Ausgrabungen im Archäologischem Park Köngen.

Heute leben rund 9600 Einwohner leben heute in der Gemeinde. Mittelpunkt des Köngener Gemeinschaftslebens ist der alljährlich am Pfinstmontag stattfindende Pfingstmarkt. Über 300 Stände locken jährlich bis zu 40.000 Besucher an. Daneben erwartet Sie ein ein vielseitiges kulinarisches Angebot, Festzeltbetrieb und ein Vergnügungspark.

Impressionen aus Köngen

Zu den Sehenswürdigkeiten in Köngen gehören das Schloss und der Römerpark. Die parkähnliche Anlage informiert und bietet auch Platz zur Erholung. Das Museumspavillon befasst sich ausschließlich mit Themen zur Geschichte der großen Siedlung Grinario.
Bereits seit 1911 gibt es hier den rekonstruierten römischen Eckturm. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich das "Köngener Römerkastell" mit der Aussichtsplattform zu einem beliebten Ausflugsziel.
Der Museumspavillonvom hat vom 1. April bis einschließlich 1. November geöffnet.
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 09:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr.
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat sowie an Feiertagen: 13:00 bis 17:00 Uhr

Einmal im Monat finden Museum mit Römerpark Köngen Aktionssonntage oder Sonderveranstaltungen statt. Sie behandeln Themen rund um das Leben in der Römerzeit. An diesen Sonntagen kann das Museum ab 13 Uhr besucht werden, die Mitmachangebote starten normalerweise ab 14 Uhr.

Anschrift: Museum mit Römerpark Köngen
Altenberg 3, Zufahrt: über Ringstraße
73257 Köngen
Tel. 07024-85802
E-Mail: museum(ad)koengen.de

  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.