Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Die Stadt Leinfelden-Echterdingen

Technik und Natur in Leinfelden-Echterdingen.

Die Große Kreisstadt Leinfelden Echterdingen ist die fünftgrößte Stadt im Landkreis Esslingen. Rund 38.000 Eiwohner leben in den Stadteilen Echterdingen, Leinfelden, Musberg und Stetten. Die Stadt bietet einen abwechslungsreiches Kontrastprogramm. Zum einen ist Sie das Tor zum Naturpark Schönbuch und in das Siebenmühlental. Zum anderen liegt der Landesflughafen Stuttgart, bis 2000 Stuttgart-Echterdingen genannt, nur wenige Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt. Auch Teile der Landesmesse Baden-Württemberg gehören zum Stadtgebiet. Überregional bekannt wurde Leinfelden-Echterdingen durch die Komede-Scheuer Mäulesmühle und das Filderkrautfest. Mit über 40.000 Besuchern ist es nach Angaben der Veranstalter das größte Krautfest in Deutschland.

Impressionen aus Echterdingen

Die Stadt hat aber auch einige bedeutende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Höhtes Bauwerk ist die evangelische Kirche in Echterdingen. Sie stammt aus dem Anfang des 15. Jahrhunderts. Fast in unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das alte Rathaus, die Zehntscheuer und das Backhaus.

Skifahren auf den Fildern? Auch das gab es zwischen 1964 und 1995. Im Stadtteil Musberg, welches am Anfang des Siebenmühlentals liegt befindet sich der sogenannte Piz Mus und der Hauberg. Wintersport auf den Fildern? Hier war er möglich. Bei der Oberen Mühle ist auch noch heute eine komplette Liftanlage aus den sechziger Jahren. Bis in die Mitte der neunziger Jahre war er bei einer guten Schneelage in Betrieb. Ein weiteres Novum ist die alte Sprungschanze. Bereits 1955 flogen hier die ersten Skispringer über den Schanzentisch. Auch noch heute kann man die Überreste der Sprunganlage bestaunen. Dr Schanzenrekord soll bei 45 Metern liegen.
Der Siebenmühlenbahn haben wir eine perfekte Rad- und Inlinerstrecke zu verdanken. Die 12 km lange Strecke verlief von Leinfelden nach Waldenbuch. Die Bahnstrecke war von 1928 bis 1955 in Betrieb. Heute ist die Trasse asphaltiert, ein Teil des Bundeswanderwegs und ein beliebtes Wochenendziel.

Weitere Informationen:
Stadtverwaltung Leinfelden Echterdingen
Postfach 100351
70747 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: 0711-1600-0
Internet: www.leinfelden-echterdingen.de

Die Obere Mühle und der Skilift am Piz Mus. Ein Viadukt der ehemaligen Siebenmühlenbahn bei der Eselsmühle.
  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.