Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Die Gemeinde und Kurort Beuren.

Heilbad und Freilichtmuseum

Beuren ist der einzigste staatlich anerkannte Erholungsort mit Heilquellenkurbetieb im Landkreis Esslingen. Die romantische Gemeinde liegt am Fuße der Schwäbischen Alb und hat so einiges zu bieten. Beuren hat eine lange Bädertradition. Bereits im 16. Jahrhunder wird ihr eine öffentliche Badstube beim Rathaus urkundlich erwähnt. Heute speisen die Wilhemsquelle und die Friedrichsquelle die Therapie- und Bäderabteilung der Panorama Therme.

Aber nicht nur das "gesunde Nass" hat Beuren bundesweit bekannt gemacht. Seit 1987 begeistert auch das ländliche Freilichtmuseum Beuren zehntausende Besucher pro Jahr. 23 historische Gebäude, große Streuobstwiesen und viele Veranstaltungen machen dieses Ausflugsziel so reizvoll. Des weiteren ist das Museum eines von 15 dezentralen Informationszentren des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Audioguides, Führungen und der Themenpfad zur Natur und Kulturlandschaft geben Einblicke in das Biosphärengebiet.

Impressionen aus dem Kurort Beuren.

Neben dem heißen Thermalwasser hat Beuren aber auch viel Natur und Kultur zu bieten. Der Ort ist ein idealer Ausgangspunkt zu Wanderungen entlang des Albtrauf und zur Burgruine Hohenneuffen. Über 55 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege führen durch große Streuobstwiesen, Wälder und Weinberge. Aber auch der historische Ortskern von Beuren ist sehr sehenswert. Zahlreiche historische Fachwerkhäuser prägen das Ortsbild.

Weitere Informationen:
Gemeindeverwaltung Beuren
Linsenhofer Straße 2
72660 Beuren
Tel.: 07025-91030-0
www-beuren.de

Gemeinde Beuren

Ländliche Idylle mit Blick auf den Hohenneuffen

  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.