Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Der 15.000 ha grosse Naturpark Schönbuch.

Große Wälder und unberührte Natur.

Natur- und Waldlehrpfade, rund 560 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, Rot- und Schwarzwild, Bäche und eine einzigarte Natur sind Merkmale des Schönbuch. Die Stadt Aichtal, sowie die Gemeinden Altenriet und Schlaitdorf grenzen im Landkreis Esslingen an den 156 qkm großen Naturpark. Der Naturpark Schönbuch wurde 1972 gegründet und zieht mit seiner großen Vielfalt Naturliebhaber an.
Etwa 80 Grillplätze, 40 Spielplätze und Wildgehege machen den Park zu einem Paradies für Kinder. Aber nicht nur Menschen fühlen sich hier wohl. Es gibt eine bemerkenswerte Flora und Fauna. Darunter befinden sich auch viele bedrohte Tier- und Pfanzenarten.

Rund um den Schönbuch finden Sie viele Wanderparkplätze, mit ausreichenden Parkmöglichkeiten. Eine alternative ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. So zum Beispiel mit der S-Bahn-Verbindung von Kirchheim unter Teck nach Herrenberg. Herrenberg grenzt direkt an den Schönbuch. Hier haben Sie auch Anschluß an die Ammertalbahn, welche bis nach Tübingen fährt. Mit ihr erreichen Sie problemlos die Südseite des Schönbuch.

Impressionen aus dem Naturpark Schönbuch

Unser Webtipp zum Schönbuch:

Sehr gute Informationen finden Sie auf dem Internetportal des Regierungspräsidium Tübingen. Das Portal Naturpark Schönbuch bietet umfangreiche Infos und aktuelle News.

  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.