Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Der Beutwangsee bein Nürtingen-Neckarhausen.

Der Beutwangsee bei Neckarhausen war bis 1977 ein Baggersee. In dem rund 5 ha grossen See konnte man bis 1996 baden. Durch die geringe Wassertiefe wurde das Seewasser stark belastet und es kam zu dem Badeverbot. Heute ist der Beutwangsee ein beliebtes Naherholungsgebiet. Es gibt zahlreiche Liegewiesen und einige Grillstellen.

Spätsommer am Beutwangsee

Der Beutwangsee liegt direkt am Neckartalradweg und ist somit ideal mit dem Fahrrad zu erreichen. Ausreichende Parkmöglichkeiten gibt es bei den naheliegenden Tennisplätzen und dem Minigolfplatz Beutwang. Der See ist von der Bundesstraße 297 nicht einsehbar. In Neckarhausen über die Brücke in Richtung Raidwangen abbiegen. Nach rund 300 Metern ist der Beutwangsee ausgeschildert. Ein Kiosk mit Biergarten sorgt hier für ihr leibliches Wohl. Neben allen Arten von Getränken gibt es auch Kaffee, Kuchen und Snacks.
Auch wenn Sie zum Teil große Karpfen und Hechte sehen. Angeln ist hier verboten. Nur Mitglieder des Angelverein Neckarhausen dürfen hier Ihrem Angelsport nachgehen.
Unser Fazit: Toller kleiner See zum Sonnenbaden und relaxen.

  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.