Startseite | Cookies | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Burgen, Freilichtmuseen und Kulturdenkmäler

Der Landkreis Esslingen biete eine Fülle von Möglichkeiten an Ausflugszielen. Keltische Grabhügeln und verwunschene Burgruinen, das Tierparadies Nymphaea auf der Neckarinsel, Aussichtstürme wie die Katharinenlinde und auf dem Stumpenhof, das Schloss in Kirchheim unter Teck..... dies sind nur einige der Ziele in der Region. Hier finden Sie unseren schönsten Ziele für kleine und große Entdecker.

Der Landkreis für Entdecker

Die facettenreiche Ziele

Burg Teck Eines der beliebtesten Wanderziele im Landkreis Esslingen ist die Burg Teck. Die Gipfelburg liegt auf dem Teckberg, in einer Höhe von über 770 Meter. Bereits zu Zeiten von Kaiser Barbarossa wurde die Burg erstmalig erwähnt. Heute betreibt der Schwäbische Albverein das hier untergebrachte Wanderheim und den Aussichtsturm.

Burgruine Hohenneuffen Am Rand der nördlichen Schwäbischen Alb liegt die mittelalterliche Burgruine Hohenneuffen. Die ehemalige Festungsanlage galt wegen ihrer Höhenlage als uneinnehmbar. Heute ist die Burganlage ein viel besuchtes Ausflugsziel und bietet einige Attraktionen. Hierzu gehören das Falkner-Spektakel und der Mittelaltermarkt.

Burgruine Reußenstein Hoch über dem Neidlinger Tal steht die Burgruine Reußenstein. Die Ursprünge der Burg am Nordrand der Schwäbischen Alb bis in das 13. Jahrhundert zurück. Heute ist die Burg ein beliebtes Wanderziel und die umliegenden Felsen sind ein gutes Kletterrevier.

Freilichtmuseum Beuren Schäfertage, Mostfest und Oldtimertreffen sind nur einige der Highlights des Freilichtmuseum Beuren. Neben den 23 historischen Gebäuden gibt es viel Natur und Kultur zu entdecken. Seit der Eröffnung am 12. Mai 1995 hat sich viel getan. Neu ist unter anderem der Themenpfad "Natur und Kulturlandschaft". Ein Besuch im Freilichtmuseum lohnt sich immer. Entdecken Sie das schwäbisch-dörfliche Leben vergangener Zeiten.

Hundertwasser Haus Mitte der achtziger Jahre startete die Planung zu einer der Attraktionen in Plochingen. Anfang der neuziger Jahre wurde sie Realität. Der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser gab seine Zusage eines neues Wohn- und Geschäftshaus zu gestalten. Heute ist das Plochinger Hundertwasserhaus eines der Wahrzeichen der Stadt.

Jubiläumsturm Plochingen Knapp 400 m über dem Meeresspiegel steht der Jubiläumsturm des Schwäbischen Albverein. Der Aussichtsturm befindet sich in Plochiger Stadtteil Stumpenhof und bietet an Sonn- und Feiertagen tolle Ausblicke.

Katharinenlinde Überhalb der Stadt Esslingen, in einer Höhe von 469 m, steht der Katharinenlindenturm. Er liegt direkt am Esslinger Höhenweg und wurde 1957 durch den Schwäbischen Albverein erbaut. Von hier haben Sie einen fantastischen Panoramablick über das Neckartal bis hin zur Schwäbischen Alb.

Kernenturm Der Kernenturm ist der erste vom Schwäbischen Albverein erbaute Aussichtsturm. Der Ausblick ist grandios. Er reicht vom Stuttgarter Talkessel bis hin zur Schwäbischen Alb und zum Schwäbischen Wald. Er steht zwar auf der Gemarkung Fellbach ist aber nur einen Katzensprung vom Esslingen entfernt.

Lenninger Schlössle Das Schlössle in Oberlenningen stammt aus dem 16. Jahrhundert und beherbergt das neugeschaffene "Museum für Papier- und Buchkunst". Es befindet sich auf einer Anhöhe über dem alten Ortskern. Der Ortsadelssitz des späten Mittelalters wurde in den Jahren 1593 bis 1596 von den Herren Schilling von Cannstatt erbaut.

NAZ Schopflocher Alb Zu den Aufgaben des Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, gehört die Betreuung der regionalen Naturschutzgebiete und die Information der Bevölkerung. Das Zentrum liegt unweit vom Schopflocher Moor beim ehemaligen Jura-Steinbruch Lauster. Träger ist der Landkreis Esslingen und das Land Baden-Württemberg.

Neidlinger Kugelmühle Die kleine Gemeinde Neidlingen am Albtrauf besitzt eine der Attraktionen im Landkreis Esslingen. In der Neidlinger Kugelmühle wird durch Wasserkraft aus Steinen Kugeln gemahlen. Das Material für die Kugeln und Murmeln ist Jura-Marmor von der Schwäbischen Alb. Die Neidlinger Kugelmühle ist die letzte ihrer Art in Deutschland. Den Kugelmüller Stefan Metzler finden Sie im Herzen von Neidlingen. Persönlich erklärt er hier die Geheimnisse des Kugelhandwerks und beantwortet Ihre Fragen.

Parkbahn Plochingen Im ehemaligen Gartenschaugelände und Naherholungsgebiet Bruckenwasen in Plochingen befindet sich die Parkbahn. Betrieben wird die rund 1,3 km lange Gleisstrecke von den Dampfbahnern Plochingen. Die Züge sind an jedem Sonn- und Feiertag, jährlich von Ostermontag bis Mitte Oktober, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr unterwegs.

Tierpark Nymphaea Ein ökologisches Paradies auf knapp 3 Hektar finden Sie auf der Esslinger Neckarinsel. In rund sieben Jahrzehnten entstand hier ein toller Tierpark. Es ist ein Tierparadies für Kinder, mit Streicheltieren und Ponyreiten. Ein idyllischer Rundweg führt Sie um die vier Seen, entlang der Pflanzen und Tiere.

Uhlbergturm Eine fantastische Aussicht vom Rand des Schönbuchs bis hin zur Schwäbischen Alb haben Sie vom Uhlbergturm. Der 25 Meter hohe Aussichtsturm des Schwäbischen Albverein liegt südlich von Filderstadt-Plattenhardt. Nur wenige Kilometer vom Siebenmühlental entfernt, gehört er zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Stadt Filderstadt.

  Freizeit Esslingen (C) 2011 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten. Das Ferien- und Freizeitportal für den Landkreis Esslingen.